m+b architekten SIA Bern

Schulanlage Wankdorf

Die Gebäude der heutigen Volksschule Wankdorf wurden 1959 - 1961 durch das Architekturbüro Mäder + Brüggemann auf Grund eines Wettbewerbs erstellt. Die Anlage ist ein wichtiges Objekt im Inventar schützenswerter Bauten in Bern - ein Repräsentant in der Anwendung corbusianischer Gestaltungsregeln. 1997 begann die Sanierung und Instandsetzung. Alle schadhaften Gebäudeteile wurden sorgfältig repariert und die Infrastrukturräume den neuen Bedürfnissen angepasst. Weitere Anpassungen sind im Gange und gewähren die heutige Zweckmässigkeit.

Bauherrschaft: Hochbauamt der Stadt Bern
Ort: Wankdorffeld, Bern
Kosten: 11.7 Mio
Projekt / Ausführung: Neubau 1959 - 1961 / Sanierung 1998 - 2001

Schulanlage Wankdorf

impressum | datenschutz | facebook