m+b architekten SIA Bern

Tierspital Bern Pathologisches Institut - Attikasanierung Hörsäle

Das Attikageschoss mit den Hörsälen der Vetsuisse-Fakultät befand sich grösstenteils noch im ursprünglichen Zustand aus dem Baujahr 1964. Nach der Sanierung des Hörsaals und des Nasslabors wurden nun die Bedürfnisse für einen zeitgemässen Unterricht der Universität Bern erfüllt. Die Gebäudehülle wurde bis auf die Primärstruktur zurück gebaut, nach den MINERGIE®-Richtlinien wärmegedämmt und mit einer neuen Rhomboid-Holzschalung dem Tierspital-Arealkonzept angepasst. Für die Energieversorgung wurde zudem eine Photovoltaik-Anlage auf dem erneuerten Flachdach installiert.

Bauherrschaft: Amt für Grundstücke und Gebäude Bern
Ort: Länggassstrasse 122, Bern
Projekt / Ausführung: 2011 - 2012

Tierspital Bern Pathologisches Institut - Attikasanierung Hörsäle

impressum | datenschutz