m+b architekten SIA Bern

Wohnhaus in Umong, Chiang Mai Nordthailand

Bestehend aus Wohnhaus und Gästehaus sowie Sala steht die Anlage am östlichen Ende eines kleinen Sees, gesäumt von Palmen und Fruchtbäumen. Das hohe Erdgeschoss mit offener Wohnhalle generiert eine grosszügige Wohnsituation mit engem Bezug zum immergrünen Garten und See. Auch das Obergeschoss mit Schlafräumen und gedeckter Terrasse nutzt die schöne Lage mit Westblick bis zu Chiang Mais Hausberg Doi Suthep. Erbaut mit über 100-jährigen Recycling-Teakholzstämmen auf neuen Steinsockeln und wieder verwerteten Holzelementen alter Gebäude, entstand ein Neubau im traditionellen Stil. Die Dachform erzeugt eine natürlich kühlende Gebäudethermik.

Bauherrschaft: Privat
Zusammenarbeit mit Pichet Na Lampang พิเชฐ ณ ลำปาง
Projekt / Ausführung: 2010 - 2014

Wohnhaus in Umong bei Chiang Mai Thailand

impressum | datenschutz | facebook