m+b architekten SIA Bern

Zimmermannshaus Kirchlindach

Das Zimmermannhaus beherrscht mit seiner exponierten Lage das Dorfbild im Zentrum von Kirchlindach. Durch den Abbruch des Ladenanbaus wird das Bauernhaus wieder in seiner ursprünglichen Grundform wahrnehmbar. Auf drei Geschossen sind fünf Wohnungen und ein Kinderhort im Erdgeschoss untergebracht. Der urbane Dorfplatz sowie ein Garten mit Spielplatz für den Hort erweitern das Raumangebot und vernetzen die neue Nutzung mit dem bestehenden Dorfkontext.

Bauherrschaft: Gemeinde Kirchlindach
Ort: Kirchlindach
Kosten: 1.1 Mio
Projekt / Ausführung: 1996 - 1998

Zimmermannshaus Kirchlindach

impressum | datenschutz | facebook