m+b architekten SIA Bern

Sportanlage Bodenweid - Neubau Garderobengebäude

Die städtische Sportanlage Bodenweid wurde im Jahr 1925 eröffnet und in der Folge mehrfach erweitert bzw. umgebaut. Anlässlich der letzten Bauphase im Jahr 2009 wurde das im östlichen Teil der Anlage liegende Spielfeld durch zwei Kunstrasenspielfelder ersetzt. Für die nächste Ausbauetappe der Sportanlage steht die gesamte restliche Parzelle zur Verfügung. Durch den Neubau eines Garderobengebäudes sowie zweier neuer Kunstrasenfelder soll sich die Gesamtanlage nach dem Ausbau als funktional und gestalterisch hochwertige Sportstätte präsentieren.

Veranstalter: Hochbau Stadt Bern
Ort: Sportanlage Bodenweid, Bern
Jahr: 2014

Sportanlage Bodenweid - Neubau Garderobengebäude

impressum | datenschutz